Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 10.02.2020

Von Friedhelm Feldhaus

In diesem Artikel:

Geschäftshaus Löwentor Wolfenbüttel öffnet schrittweise

Quelle: Iandus
Das Geschäftshaus Löwentor füllt sich langsam. Vor wenigen Tagen haben Woolworth und Schäfer's eröffnet.

Quelle: Iandus

Vor Weihnachten öffneten die ersten Mieter im Geschäftshaus Löwentor Wolfenbüttel, das der Projektentwickler iandus am früheren Standort des Hertie-Hauses entwickelt hat. Ende vergangener Woche empfingen Woolworth und eine Bäckerei die ersten Kunden.

Im Geschäftshaus Löwentor Wolfenbüttel wurden am vergangenen Freitag Woolworth sowie die Bäckerei Schäfer's eröffnet. Woolworth nutzt 1.100 qm in zwei Etagen, Schäfer's 150 qm mit 40 Sitzplätzen - in der warmen Jahreszeit mit Außengastronomie zum Schlossplatz. Im Sommer soll die Modemarke Kult 1.200 qm beziehen. Das Geschäftshaus wird mit einer Fläche von 8.500 qm, davon 1.400 qm für Büros, von iandus aus Düsseldorf entwickelt.

Kommt der Drogeriemarkt dm?

Noch unklar ist, ob und wann der bisher als zweiter Ankermieter angekündigte Drogist dm einzieht. Bereits vor Weihnachten hatte die Gastronomie Zum Glück eröffnet. Weitere Mieter sind das Amt für Planen und Bauen des Landkreises Wolfenbüttel auf 700 qm im zweiten Obergeschoss sowie die Stadtverwaltung, die Flächen für die Tourist-Information sowie die Wirtschaftsförderung belegt. Der Einzug ist für das Frühjahr vorgesehen.

Nicht vorgesehen war die im Januar erfolgte Trennung vom Generalunternehmer Köster Bau nach Unstimmigkeiten über erbrachte Leistungen, die Berechtigung von Nachträgen und unbezahlten Rechnungen.

Stadt ist als Eigenkapitalgeber an Bord

iandus war der dritte Projektentwickler, der sich an der Neuentwicklung des Hertie-Standorts versucht hatte - und hatte ebenfalls Probleme, einen Finanzier für das Projekt zu finden. Im Februar 2018 schließlich stieg die Stadt Wolfenbüttel ein. Die Stadt fungiert als (Eigen-) Kapitalgeber für die Bauphase und übernimmt 80% der iandus-Objektgesellschaft Wolfenbüttel. Zur Projektfinanzierung sollte die Stadt 2018 und 2019 insgesamt 20 Mio. Euro als Gesellschafterdarlehen auszahlen.

Transaktion: Wolfenbüttel, Löwenstraße 1
Transaktion: Wolfenbüttel, Löwenstraße 1
Transaktion: Wolfenbüttel, Löwenstraße 1
Transaktion: Wolfenbüttel, Löwenstraße 1

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!