Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 06.02.2020

Von Lars Wiederhold

In diesem Artikel:

    Das Wohnraumfördervolumen ist bei der ISB RLP gesunken

    Das Volumen der Zusagen für Wohnraumförderung der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB RLP) ist im vergangenen Jahr von 235,6 Mio. Euro auf 232,8 Mio. Euro gesunken. Die Zahl der geförderten Wohneinheiten reduzierte sich von 3.008 auf 2.560. Vorstand Ulrich Dexheimer begründet dies mit dem bis auf Tilgungen eingestellten Treuhandgeschäft der Landestreuhandbank Rheinland-Pfalz, die 2012 mit der früheren GmbH ISB RLP zu einer Anstalt des öffentlichen Rechts fusioniert ist. Es handle sich aber um das zweitbeste Ergebnis seit 2012. Für die Zukunft erwartet Dexheimer eine stabile bis steigende Entwicklung bei der Wohnraumförderung. Bei ihren Förderkriterien bleibt die ISB RLP ihrer Linie treu, sich primär am Einkommen der Antragsteller zu orientieren. Energetische Kriterien wie bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau spielen dagegen keine Rolle.

    In Netzwerken weiterempfehlen

    Kostenfrei für Abonnenten

    Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

    Unser Service für IZ-Abonnenten:
    Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!