Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 05.02.2020

Von Lars Wiederhold

In diesem Artikel:

Quantum kauft das Wiesbadener Bürogebäude Schieferhaus

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold
Die Schieferfassade ist für die Büroimmobilie namensgebend.

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

Quantum Immobilien, Hamburg, hat von Indigo Invest, Düsseldorf, für einen Investor das Wiesbadener Schieferhaus erworben. Die Büroimmobilie an der Bahnhofstraße 15/17 befindet sich in direkter Nachbarschaft zum Hauptsitz der Immobilien Zeitung (Luisenstraße 24). Sie verfügt über 3.935 qm Gesamtmietfläche und 70 Garagen- und Außen-Pkw-Stellplätze und ist an vier Unternehmen voll vermietet. Indigo hatte sie 2017 erworben und ein Jahr später nach dem Auszug des Hauptmieters grundlegend saniert. Ursprünglich stammt das Gebäude mit der namensgebenden Schieferfassade aus dem Jahr 1970. An der Transaktion waren DLA Piper, Neuwerk Rechtsanwälte, Witte Projektmanagement und Colliers International Deutschland beteiligt.

Transaktion: Wiesbaden, Bahnhofstraße 15
Transaktion: Wiesbaden, Bahnhofstraße 15

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!