Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 31.01.2020

Von Christoph von Schwanenflug

In diesem Artikel:

Ehemaliger Kaufland-Chef soll real führen

Patrick Kaudewitz, bis März des vergangenen Jahres Chef von Kaufland, soll den Aufsichtsratsvorsitz der Gesellschaft übernehmen, die das SB-Warenhaus real vom Metro-Konzern kauft. Der Verkauf selbst ist, anders als von Metro-Chef Olaf Koch angekündigt, noch nicht vollzogen worden. Der neue Zeitplan sieht vor, den Vertrag vor der Metro-Hauptversammlung am 14. Februar abzuschließen. Die Übernahmegesellschaft von real soll ein Joint Venture aus dem Immobilienunternehmen x+bricks und der Investmentgesellschaft SCP sein. Dieses Vehikel soll auch die real-Filialen managen, die nach der Übernahme übergangsweise unter der Marke real weitergeführt werden. Die restlichen Märkte gehen gemäß Plan an andere Lebensmittelhändler wie Kaufland und Edeka.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!