Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 30.01.2020

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

Savills IM bleibt Logistik und Büro treu

Savills Investment Management (IM) hat sein weltweit verwaltetes Vermögen im Jahr 2019 auf 20,75 Mrd. Euro (2018: 18,2 Mrd. Euro) gesteigert. Bei den Immobilientransaktionen lag der Schwerpunkt auf Zukäufen (2,2 Mrd. Euro). Davon entfielen 653 Mio. Euro auf Mandate von deutschen institutionellen Investoren, für die Savills IM außerdem Verkäufe über 473 Mio. Euro durchführte. Ein Einkaufsschwerpunkt lag 2019 neben dem Bürosegment auf Logistikobjekten. Im Auftrag eines südkoreanischen Konsortiums übernahm Savills IM zum Jahresende zwei Amazon-Logistikgebäude in Dortmund für knapp 140 Mio. Euro. Außerdem wurde der deutsche Spezialfonds Savills IM European Logistics Fund 3 aufgelegt, der bereits 160 Mio. Euro angesammelt hat. 2020 will das Unternehmen seinen starken Logistikkurs fortsetzen, zusätzlich befindet sich für das zweite Quartal ein europäischer Bürofonds in Vorbereitung.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!