Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 29.01.2020

Von Alexander Heintze

In diesem Artikel:

Gerchgroup sucht Entwickler für die Q-Wohnungen in Nürnberg

Die Düsseldorfer Gerchgroup will Teile des ehemaligen Quelle-Versandzentrums in Nürnberg an andere Investoren verkaufen. Entsprechende Pläne bestätigte Gerchgroup-Vorstand Alexander Pauls auf dem Heuer-Immobiliendialog zur Metropolregion Nürnberg.

Demnach plant der Düsseldorfer Entwickler, den Wohnungsteil an der Wandererstraße an einen oder mehrere Entwickler abzugeben. Möglich wird das, weil die Gerchgroup Ende vergangenen Jahres die Realteilung des Komplexes mit insgesamt 250.000 qm oberirdischer Bruttogrundfläche erreichen konnte. Die Immobilie, die als The Q vermarktet wird, besteht nun aus sechs Gebäudeteilen.

In vier Teilen sollen bis zu 1.000 Wohneinheiten entstehen. Das Konzept sieht unter anderem geförderte Wohnungen vor, die auf einer bisher als Parkplatz genutzten Fläche gebaut werden. In dem Hauptgebäude des früheren Versandzentrums sollen unter dem Motto Mehrgenerationenwohnen unterschiedliche Wohnformen und Wohnungsgrößen untergebracht werden.

Den gewerblichen Teil an der Fürther Straße realisiert die Gerchgroup selbst. Dieser umfasst vor allem das künftige Behördenzentrum mit 42.000 qm Bürofläche. Die Stadt Nürnberg hat die Flächen ab 2024 für 25 Jahre gemietet. Im Erdgeschoss wird das Quelle-Forum entstehen. Ein zentraler Treffpunkt mit Gastronomie und Nahversorgern.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!