Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 27.01.2020

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Captiva sichert sich Frankfurter Ärztehaus

Der Vermögensverwalter Captiva hat zum Jahresbeginn 2020 für seinen Fonds Gesundheitsimmobilien Deutschland 1 das Ärztehaus Oeder Weg 2-4 in Frankfurt erworben. Das Objekt umfasst 2.800 qm Mietfläche. Es ist vollständig vermietet an eine Radiologie, eine Orthopädie, eine Neurologie, sechs weitere Praxen und medizinische Mieter sowie das Gastronomiekonzept "Der fette Bulle". Bei der Transaktion wurde Captiva von der Hamburger Wirtschaftskanzlei Jebens Mensching beraten. Es ist der achte Standort für Gesundheitsimmobilien Deutschland 1. Der Fonds strebt ein Volumen von 300 Mio. Euro an.

Nachtrag: Nach Informationen der Immobilien Zeitung handelt es sich beim Verkäufer um den Fonds Leading Cities Invest von KanAm.

Transaktion: Frankfurt am Main, Oeder Weg 2-4

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!