Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 23.01.2020

Von Katja Bühren

In diesem Artikel:

Düsseldorf: Investorenkonsortium kauft Heinrich Campus

Noch vor der Fertigstellung wechselt der Heinrich Campus in Düsseldorf seinen Besitzer: Ein Investorenkonsortium, zu dem auch Universal Investment und E.ON gehören, hat das an der Heinrich-Erhardt-Straße, Ecke Rather Straße gelegene Bürogebäude mit einer Fläche von rund 40.000 qm erworben. In Form einer deutschen Investment-KG sei die Immobilie vom Projektentwickler Quantum Investment Management erworben worden, teilt die Wirtschaftskanzlei Linklaters mit. Hauptmieter des Heinrich Campus, der Ende 2021 fertig werden soll, ist Deloitte. Das Unternehmen hat rund 35.500 qm Bürofläche in dem Neubau angemietet. Linklaters hat die Investoren beim Ankauf und beim Aufbau der Investmentstruktur beraten.

Transaktion: Düsseldorf, Heinrich-Ehrhardt-Straße 61

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!