Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Personalien | 22.01.2020

Von Harald Thomeczek

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    LIC Asset Management, ABG Real Estate
  • Personen:
    Guido Wiese, Ulrich Höller, Thomas Hohwieler, Gordon Gorski, Marcus Müller, Walter Wübben, Günther Schleip, Thomas Stenke

Günther Schleip baut Fondsgeschäft für Höllers ABG auf

Nach den Abgängen von Gordon Gorski, Thomas Hohwieler und Marcus Müller hat ABG Real Estate nun zwei Neuzugänge zu vermelden. Eine weitere Führungskraft aus dem Bestand verlängerte ihren Vertrag. An der Spitze der ABG steht seit dem Jahreswechsel Ulrich Höller.

Quelle: ABG
Günther Schleip.

Quelle: ABG

Quelle: ABG
Guido Wiese.

Quelle: ABG

Ulrich Höller vertraut die Leitung des frisch aus der Taufe gehobenen Geschäftsbereichs Kapitalanlagen der ABG Real Estate Group dem früheren LIC-Geschäftsführer Günther Schleip (52) an. Die neue Managementeinheit ABG Capital deckt innerhalb der ABG-Gruppe das Investmentgeschäft mit Immobilienfonds und Club-Deals ab. Schleip, der mit LIC Asset Management US-Immobilienfonds für institutionelle Investoren auflegte, soll diesen Bereich komplett neu aufbauen. Bisher konzentrierte sich die ABG auf die Projektentwicklung.

Auch die Development-Division verzeichnet einen personellen Neuzugang: Thomas Stenke (60) ist seit November 2019 als Senior-Projektmanager für die neue ABG unterwegs. Er kam vom Generalunternehmer W. Markgraf aus Bayreuth. Sein direkter Chef Guido Wiese (53) hat seinen Vertrag als Geschäftsführer von ABG Development unterdessen zum Januar 2020 um weitere fünf Jahre verlängert. Zweiter Geschäftsführer von ABG Development neben Wiese ist Carsten Faust.

Höller nimmt die Zügel in die Hand

Höller, zuletzt in Diensten der GEG German Estate Group, ist zum 1. Januar 2020 in die Rolle des Partners und geschäftsführenden Gesellschafters der ABG geschlüpft. Er ist Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) und hat sein Büro in Frankfurt, wo das Unternehmen eine eigene Einheit unterhält. Der bisherige Unternehmenslenker Dr. Walter Wübben (74) zieht sich nach dem Einstieg Höllers aus dem operativen Geschäft zurück. Der Mitgesellschafter Dr. Rainer Sticken (69) wird das Unternehmen im Laufe des Frühjahrs 2020 komplett verlassen. Gesellschafter sind dann nur noch Wübben und Höller.

Bis zum Einstieg von Höller firmierte das Unternehmen als ABG Allgemeine Bauträgergesellschaft. Dritte Managementeinheit der neuen ABG neben Kapitalanlagen und Projektentwicklungen ist der Bereich Immobilienmanagement (Vermietung, Finanzierung, Asset-Management). Dieser wird von den drei Geschäftsführern Bernhard Visker, Hans-Georg-Presser und Sandra Biebel geleitet.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!