Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 17.01.2020

Von Gerda Gericke

In diesem Artikel:
  • Städte:
    Potsdam
  • Unternehmen:
    ProPotsdam
  • Organisationen:
    Land Brandenburg
  • Personen:
    Bert Nicke, Mike Schubert, Guido Beermann
  • Immobilienart:
    Wohnen, Senioren-/Pflegeimmobilien

Potsdam: Spatenstich für 177 bezahlbare Wohnungen

Sieben Gebäude, 177 Wohnungen plus Tagespflege und Sozialstation hat der kommunale Unternehmensverbund ProPotsdam gemeinsam mit dem Brandenburger Minister für Infrastruktur und Landesplanung, Guido Beermann (CDU), und Potsdams Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) mit einem symbolischen ersten Spatenstich jetzt auf den Weg gebracht. Das zu 100% durch das Land Brandenburg geförderte Vorhaben in der Peter-Huchel-Straße wird zu Mieten in Höhe von 5,50 Euro/qm für Bewohner mit einem Wohnberechtigungsschein und 7 Euro/qm für andere Geringverdiener vermietet. Errichtet werden überwiegend kleinere Wohnungen mit eineinhalb bis zwei Zimmern, die hauptsächlich Senioren und Studenten ansprechen sollen.

Die Investitionskosten für das Vorhaben am Volkspark Potsdam im Norden der brandenburgischen Landeshauptstadt liegen bei rund 27 Mio. Euro, rechnet ProPotsdam-Geschäftsführer Bert Nicke vor. Das Baudarlehen beträgt gut 13,7 Mio. Euro, der Förderzuschuss knapp 2,24 Mio. Euro. Die Fertigstellung ist für Ende 2021 geplant.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!