Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 16.01.2020

Von Gerda Gericke

In diesem Artikel:

Berliner Franklinhaus feiert Richtfest

Der Rohbau steht, die Wände sind hochgezogen, das Dach ist dicht, die Sonne scheint - Grund für Consus Real Estate Richtfest für das 76 Mio. Euro teure Franklinhaus im Berliner Stadtteil Charlottenburg zu feiern. Ende 2016 hatte das Unternehmen das 3.600 qm große Grundstück in der Franklinstraße 26a, unweit vom Ufer der Spree, erworben und das alte Autohaus auf dem Gelände abgerissen. Errichtet werden sechs Geschosse, ein Staffelgeschoss sowie eine Tiefgarage. Ende 2020 soll das Gebäude fertig sein. Vor gut einem Jahr hat Consus das Gebäude in der Franklinstraße 26a im Rahmen eines Forward-Funding-Deals an BNP Paribas Reim verkauft.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!