Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 14.01.2020

Von Christoph von Schwanenflug

In diesem Artikel:

Manufactum übernimmt zwei Läden von Gerry Weber

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug
Manufactum-Filiale am Opernplatz in Frankfurt.

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug

Das Warenhaus Manufactum aus Waltrop (Nordrhein-Westfalen) wird Nachmieter der Gerry-Weber-Läden in Bonn (Markt 10) und in den Münster Arkaden. Das Unternehmen mietet damit 350 qm (Bonn) und 330 qm (Münster). In den Münster Arkaden wird das Warenhaus im Erdgeschoss vertreten sein. Die Eröffnungen sind im ersten Halbjahr 2020 vorgesehen. Die Zahl der Filialen von Manufactum erhöht sich damit auf 13 in Deutschland und eine in Wien. Normalerweise sind Manufactum-Läden zwischen 800 qm und 1.000 qm groß. Manufactum gehört zum Otto-Konzern und macht etwa die Hälfte seines Umsatzes stationär und die andere Hälfte über den Versand.

Transaktion: Bonn, Markt 12
Transaktion: Münster, Ludgeristraße 100
  • Transaktionsdatum:
    14.01.2020
  • Immobilienart:
    Laden-/Geschäftsflächen
  • Transaktionsart:
    Miete
  • Volumen:
    330,00 qm Nutzfl.
  • Mieter:
    Manufactum
  • Projekt:
    Münster Arkaden

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!