Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 18.12.2019

Von Ulrich Schüppler

In diesem Artikel:

Deutsche Konsum kauft zwei Handelsobjekte für 15 Mio. Euro

Die Immobilien-AG Deutsche Konsum Reit (DKR) hat ein SB-Warenhaus in der Nähe von Trier (Rheinland-Pfalz) und einen Lebensmitteldiscounter in Nordrhein-Westfalen für zusammen 15 Mio. Euro gekauft. Das Unternehmen meldete heute die notarielle Beurkundung. Beim ersten Objekt handelt es sich um das Mosel-Einkaufs-Zentrum in Kenn, das über eine Mietfläche von 11.600 qm verfügt und an real vermietet ist. Die Restmietlaufzeit beträgt rund zwei Jahre, es besteht eine Verlängerungsoption. Die zweite Immobilie ist ein Lebensmittelmarkt in Herzebrock-Clarholz mit einer Mietfläche von 1.000 qm, der an Netto Markendiscount vermietet ist. Die Restmietlaufzeit beträgt hier 1,3 Jahre, es besteht ebenfalls eine Verlängerungsoption. Die Jahresmiete für beide Objekte beläuft sich auf rund 2 Mio. Euro.

Transaktion: Kenn, Am Kenner Haus 1

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!