Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 12.12.2019

Von Martina Vetter

In diesem Artikel:

Linus Capital vergibt Darlehen für Quartier Krystallpalast

Eine Whole-Loan-Finanzierung über 45 Mio. Euro hat die Berliner Kapitalverwaltungsgesellschaft Linus Capital für die Projektentwicklung Quartier Krystallpalast in Leipzig vergeben. Investor Argo Capital Partners finanziert mit dem Darlehen die Ankaufskosten und die Planungskosten der Leistungsphasen eins bis fünf für das Wohn- und Geschäftsquartier.

Das Quartier wird auf einem 19.000 qm großen Grundstück zwischen Wintergartenstraße, Hofmeisterstraße und Brandenburger Straße entstehen, wo sich einst die Vergnügungsstätte Krystallpalast befand. Realisiert wird es auf Grundlage eines Masterplans des Leipziger Architekturbüros Grunwald & Grunwald aus dem Jahr 2015. Im kommenden Jahr soll der Baubeginn für das 55.000 qm umfassende Projekt unweit vom Leipziger Hauptbahnhof sein. Derzeit laufen noch die Abstimmungen mit der Stadt.

Das Wohle-Loan-Darlehen hat eine Laufzeit von 18 Monaten. Danach werde das Vorhaben durch einen konventionellen Baukredit weiterfinanziert, so David Neuhoff, CEO von Linus Capital.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!