Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 11.12.2019

Von Peter Dietz

In diesem Artikel:

Papyrus verkauft Logistikobjekte an Blackstone

Die zur schwedischen OptiGroup gehörende Papyrus hat ein Portfolio mit Logistikimmobilien an eine Objektgesellschaft des US-Finanzinvestors Blackstone verkauft. In dem Portfolio befinden sich zwei Logistikimmobilien im Großraum München und Frankfurt mit einer Mietfläche von insgesamt rund 28.000 Quadratmetern.

Im Zuge der Transaktion erfolgte die Herauslösung der Immobilien aus bestehenden Immobilienleasingstrukturen des Verkäufers. Um den Verkauf zu einem frühen Zeitpunkt zu sichern, waren komplexe vertragsrechtliche Gestaltungen – vergleichbar einem Forward-Deal – erforderlich. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Kanzlei Menold Bezler hat im Rahmen des Verkaufsprozesses bei allen immobilien- und gesellschaftsrechtlichen Fragen unterstützt. Papyrus wurde vom Maklerhaus Colliers International im Rahmen eines langjährigen Mandats exklusiv bundesweit beraten.

Transaktion:

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!