Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 11.12.2019

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Quilvest und Kintyre kaufen das Seemaxx-Center Radolfzell

Der Frankfurter Vermögensverwalter Kintyre und die internationale Finanzgruppe Quilvest Capital Partners wollen das Seemaxx Outlet-Center im baden-württembergischen Radolfzell erwerben. Verkäufer ist das Schweizer Family Office H Sat. Auf 35.000 qm Gewerbefläche befinden sich unter anderem ein Factory-Outlet-Center, Logistik- und Lagerflächen sowie das Bürogebäude Kesselhaus.

Die Transaktion wird über den Erwerb der Hesta Beteiligungs-GmbH, der Eigentümerin und Betreiberin der Immobilie abgewickelt, der bis zum Jahresende umgesetzt sein soll. Patrick Laroche, CIO Real Estate für Europa und Asien bei Quilvest Capital Partners, bewertet das Seemaxx Outlet-Center wegen seiner Mischung aus diversifizierten Geldflüssen, verschiedenen Verbesserungspotenzialen und seinem einkommensstarken Einzugsgebiet als sehr attraktiv. JLL vermittelte den Verkauf im Auftrag von H Sat. Rechtsberater von Quilvest und Kintyre ist Hogan Lovells. Heussen steuert auf Verkäuferseite juristische Expertise bei.

Transaktion: Radolfzell am Bodensee, Schützenstraße 50

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!