Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 09.12.2019

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Frankfurter Traditionshändler Lorey verkauft Stammsitz

Die Frankfurter Haushaltswarenhandlung Lorey verlegt ihre Geschäftsräume aus einem eigenen Objekt auf eine gemietete Fläche von rund 1.200 qm im Einkaufszentrum MyZeil. Im Juni 2020 soll das seit dem Jahr 1796 bestehende Familienunternehmen dort eröffnen. Vormieter war der niederländische Bekleidungshändler The Sting. Der jetzige Unternehmenssitz Schillerstraße 16, ein Fünfgeschosser aus den Nachkriegsjahren, wurde an eine ebenfalls in Frankfurt ansässige Immobiliengesellschaft veräußert.

Nachtrag: Nach Informationen der Immobilien Zeitung war die Anwaltskanzlei Beiten Burkhardt bei der Anmietung der Fläche im MyZeil für Lorey beratend tätig.


Transaktion: Frankfurt am Main, Schillerstraße 16
Transaktion: Frankfurt am Main, Zeil 106

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!