Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 06.12.2019

Von Gerda Gericke

In diesem Artikel:

Dresdner Haus mit den runden Ecken ist verkauft

Das im Bau befindliche Wohn- und Geschäftshaus Postplatz vis-à-vis des weltberühmten Zwingers ist verkauft. Verkäufer ist der Mannheimer Entwickler Fay Projects; Wealthcap, ein Real Asset und Investment Manager aus München, hat es erworben. Das von den Architekten Tchoban Voss aus Dresden entworfene Haus mit den runden Ecken umfasst rund 18.000 qm Mietfläche und wird im kommenden Frühjahr fertig. Auf drei Etagen haben die Mannheimer 11.500 qm Gewerbefläche untergebracht, die mittlerweile zu drei Viertel vermietet sind. Zu den Nutzern gehören das Fitnessstudio Fit/One, ein Rewe-Markt und eine Filiale der Bio Company, die Drogeriemarktkette dm sowie eine Apotheke. Darüber entstehen 68 Mietwohnungen.

Nachtrag: Nach Informationen der Immobilien Zeitung wurde Fay Projects bei der Transaktion von GSK Stockmann rechtlich beraten. Weitere Berater waren SATELL Rechtsanwälte und Brand Berger Real Estate Consulting.

Transaktion: Dresden, Postplatz 2

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!