Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

ING breitet sich an der Frankfurter Theodor-Heuss-Allee aus

Die Direktbank ING hat Anfang Dezember das komplette ehemalige Händlerzentrum Trade an der Frankfurter Theodor-Heuss-Allee 44 gemietet. Nach einer umfangreichen Planungs- und Bauphase, die von Resolution Property gesteuert wird, ist der Einzug frühestens für Herbst 2021 vorgesehen. Der Vertrag umfasst rund 28.000 qm und bedeutet für die Bank eine Erweiterung in der Nähe ihres Standorts an der Theodor-Heuss-Allee 2.

Das Büroobjekt mit der Hausnummer 44 steht im Eigentum der Luxemburger Gesellschaft Acacias Property. Anfang 2017 war der Erwerb durch den chinesischen Mischkonzern Fosun gemeldet worden. ING wurde von BNPPRE bei der Anmietung beraten, während sich GSK Stockmann um die Rechtsfragen kümmerte. Colliers International sowie Gleiss Lutz übernahmen die entsprechenden Funktionen auf Eigentümerseite.

Transaktion: Frankfurt am Main, Theodor-Heuss-Allee 44

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!