Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 09.12.2019

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Statt eines Outlets entsteht ein Gewerbegebiet bei Pohlheim

Quelle: imago images, Urheber: Schepp
Ausgründungen der Uni Gießen, hier das Chemie-Hörsaalgebäude, sollen zur Belegung des neuen Gewerbegebiets beitragen.

Quelle: imago images, Urheber: Schepp

Revikon will im mittelhessischen Pohlheim ein 36 ha großes Gewerbe- und Industriegebiet entwickeln. Zuvor war das Gelände als Outlet-Center vorgesehen gewesen.

Nach dem Scheitern der Pläne für ein Outlet-Center bei Gießen soll das 36 ha große dafür vorgesehene Gelände in der Stadt Pohlheim jetzt zum klassischen Gewerbegebiet werden. Diese Entwicklung will der Gießener Konversionsspezialist Revikon vorantreiben. Er erwirbt das Areal im Gebiet Garbenteich Ost von der FS Entwicklungsgesellschaft Mittelhessen, die gemeinsam mit dem Centerentwickler und -betreiber Neinver das Outlet-Projekt verfolgt hatte.

Übernahme der Entwicklungsgesellschaft bis zum Jahresende

Quelle: Revikon GmbH
Bislang existiert lediglich ein erster Entwurf zur Flächenaufteilung bei Pohlheim. Das Bebauungsplanverfahren steht noch bevor.

Quelle: Revikon GmbH

Neinver hatte das Vorhaben im vergangenen Sommer aufgegeben, nachdem keine Aussicht auf eine eigene Autobahnausfahrt bestand und es außerdem erhebliche Widerstände in der Region gegeben hatte. Die FS-Gesellschafter Jörg Fischer und Frank Smajek hatten damals noch angekündigt, selbst eine Gewerbeentwicklung zu verfolgen. Jetzt wird Revikon mit der Fläche arbeiten. Das Unternehmen übernimmt bis zum Ende des Jahres 2019 die FS Entwicklungsgesellschaft Mittelhessen von Fischer und Smajek und damit auch die Optionskaufverträge für die Grundstücke. Auf der Immobilienmesse Expo Real in München war die Transaktion eingefädelt worden, wie Revikon-Geschäftsführer Daniel Beitlich berichtet.

Revikon ist in Gießen mit der Konversion des gut 120 ha großen ehemaligen US-Depotgeländes im Stadtteil Ursulum befasst und in ähnlicher Weise auch mit einer einstigen Kaserne im südhessischen Babenhausen tätig. Jetzt präsentierte das Unternehmen in Pohlheim erste Grobentwürfe für das dortige Gelände. Demnach sollen die ersten Bauprojekte im Jahr 2021 beginnen. Das Gewerbekonzept funktioniere ohne den Autobahnanschluss, an dem das Outlet gescheitert war, ohnehin sei weder großflächige Logistik noch ein Autohof vorgesehen.

Angebot vom Grundstück bis zum Hochbau

Beitlich rechnet damit, rund 30 ha reine Baufläche entwickeln zu können. Interessenten will Revikon eine große Bandbreite an Leistungen und Immobilien anbieten, vom reinen Verkauf einer Parzelle über die Vorbereitung des Baugrunds bis hin zur Errichtung von Hochbauten in Investorenmodellen. Als Abschirmung zur direkt angrenzenden Wohnlage Pohlheims soll ein Streifen Mischgebiet dienen. Zur Autobahn 5 hin sind Gewerbe- und Industriegebietsflächen geplant. Das Vorhaben wird Änderungen der bisherigen Bebauungspläne notwendig machen. Revikon strebt erste entsprechende Beschlüsse für das kommende Jahr an. Im zweiten Quartal 2021 könnte der Bebauungsplan Rechtskraft erhalten. Angesichts der zurückliegenden Proteste gegen das Outlet kündigt Beitlich ein transparentes weiteres Verfahren im Dialog mit den Pohlheimern an.

Über die Flächennachfrage macht sich Beitlich keine Sorgen. "Das wesentlich größere Gelände am Alten Flughafen haben wir in 4,5 Jahren vermarktet und im Landkreis Gießen sind sämtliche Gewerbegebiete nahezu komplett genutzt", sagt er. Unter anderem würde die Nachfrage durch Ausgründungen aus der Universität Gießen, der Fachhochschule Mittelhessen und der Universität Marburg getragen. Die dort ausgebildeten Fachleute erhöhten zudem die Attraktivität der Region für Unternehmen, die andernorts Probleme mit dem Recruiting bekommen.

Transaktion: Pohlheim, L3131

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!