Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Anlagen | 03.12.2019

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    Long Harbour
  • Personen:
    Richard Silva
  • Finanzprodukte:
    Long Harbour Euro Secured Income Fund 1
  • Immobilienart:
    Wohnen, Gewerbe allgemein

Long Harbour zielt auf Erbbau

Der Londoner Investmentmanager Long Harbour hat den Long Harbour Euro Secured Income Fund 1 aufgelegt, zu dessen Anlagezielen Deutschland und Irland zählen. Der Fonds mit einem Eigenkapital von 400 Mio. Euro zielt auf die Trennung von Grundstücken und Immobilien im Erbpachtmodell (ground lease). Die Wohn- oder Gewerbegrundstücke sollen Eigentum des Fonds werden, das durch den Verkauf erlöste Kapital den Verkäufern neue finanzielle Spielräume bieten. "Das Erbpachtmodell funktioniert in den USA und in Großbritannien gut, und wir glauben, dass die Nachfrage in Europa steigt", sagt Fondsmanager Richard Silva.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!