Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 02.12.2019

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

SCPI Novapierre kauft vier Fachmarktzentren in Südhessen

Quelle: Principal/Grünberg
Eines der erworbenen Objekte.

Quelle: Principal/Grünberg

SCPI Novapierre Allemagne erwirbt vier Fachmarktzentren mit Nahversorgungsschwerpunkt südwestlich von Frankfurt. Im Einzelnen sichert sich der von Paref Gestion verwaltete Fonds unter Beratung durch Principal Real Estate Europe zwei Objekte in Alsbach (In der Pfarrtanne 3-5 und 12 a-b) und jeweils eines in Bischofsheim (Am Schindberg 6) und Bürstadt (Am Bibliser Pfad). Das so genannte Via-Regia-Portfolio verfügt insgesamt über rund 9.800 qm Mietfläche, weist einen Leerstand von 10% auf und eine durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge (Walt) von 4,5 Jahren.

Ankermieter sind Alnatura, Shoe4You und KiK. Rechtliche Beratung erhielt der Käufer von Curtis, Mallet-Prevost sowie Colt & Mosle und der Verkäufer von HauckSchuchardt. Technischer Berater war Duff & Phelps REAG. Grüneberg Property fungierte als Makler. SCPI Novapierre Allemagne wurde 2014 emittiert und hat seitdem in Deutschland 54 Objekte mit einem Wert von 495 Mio. Euro erworben.

Transaktion: Alsbach-Hähnlein, In der Pfarrtanne 3

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!