Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 29.11.2019

Von Peter Dietz

In diesem Artikel:

Radisson startet Expansion mit neuem Hotel in Leipzig

Radisson Hotel Group will über die Beteiligung an einem strategischen Joint Venture für den Betrieb von Hotels in Deutschland und Österreich weiter expandieren. Im Rahmen der neuen Partnerschaft mit einer Gesellschaftergruppe um den Hotelexperten Andreas Erben sollen vor allem die Marken Radisson und Radisson RED beschleunigt werden.

Den Auftakt der Kooperation bildet die Unterzeichnung für das Radisson Hotel Leipzig, das von FAY Projects entwickelt und von der neu gegründeten Fast Lane Hospitality betrieben wird. Das Hotel in Leipzig mit 224 Zimmern soll im Jahr 2022 öffnen. Das neue Haus punkte mit seiner Lage im Zentrum der Stadt, der unmittelbaren Nähe zum Hauptbahnhof sowie einer schnellen Anbindung an die Leipziger Messe, teilt Radisson mit.

Nachtrag: Nach Informationen der Immobilien Zeitung schloss die Fast Lane Hospitality mit Fay Projects einen Mietvertrag mit einer Laufzeit von 25 Jahren.

Transaktion: Leipzig, Berliner Straße 22

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!