Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 22.11.2019

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Salco startet mit Wohn- und Handelsprojekt in Langen

Der örtliche Projektentwickler Salco bereitet im südhessischen Langen, Landkreis Offenbach, ein Handels- und Wohnprojekt vor. Wie die Offenbach Post meldet, sind auf dem Areal Bahnstraße 37-43 ein Supermarkt mit 1.200 qm Verkaufsfläche bzw. 1.700 qm BGF, weitere kleinere Ladenflächen, 54 Eigentumswohnungen und eine Tiefgarage vorgesehen. Die Abrissarbeiten des Bestands sollen noch im Jahr 2019 anlaufen, für den eigentlichen Bau wird mit rund zwei Jahren kalkuliert. Salco rechnet dem Zeitungsbericht zufolge mit rund 27 Mio. Euro Gesamtinvestition.

Das Areal ist derzeit vor allem mit schon länger leer stehenden Wohnhäusern bebaut. Dem Medienbericht zufolge war das Gebiet im Jahr 2015 zunächst in den Besitz eines Joint Ventures aus den Gesellschaften Open Mainded, Dreieich, und Activ Group, Schemmerhofen, gekommen. Inzwischen konzentriere sich Activ im Rhein-Main-Gebiet aber auf die Entwicklung des Opel-Altwerks in Rüsselsheim.

Transaktion: Langen (Hessen), Bahnstraße 37

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!