Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 20.11.2019

Von Daniel Rohrig

In diesem Artikel:

Deka steigert Nettovertriebsleistung bei Immobilienfonds

Die Deka-Gruppe hat ihre Nettovertriebsleistung bei Offenen Immobilienfonds in den ersten neun Monaten 2019 von 1,4 Mrd. Euro im gleichen Vorjahreszeitraum auf 1,8 Mrd. Euro gesteigert. Von den Total Assets der Deka-Gruppe von 306 Mrd. Euro entfallen per 30. September nach Angaben des Unternehmens rund 41 Mrd. Euro auf Immobilienfonds. Ende des vergangenen Jahres lag dieser Anteil noch bei 38 Mrd. Euro.

Das wirtschaftliche Ergebnis sinkt allerdings in den ersten drei Quartalen 2019 von 408,4 Mio. Euro auf 384,9 Mio. Euro. Als Grund geben die Frankfurter massiv gestiegene Pensionsverpflichtungen an. Das Zinsergebnis stieg um 20,8% von 121,1 Mio. Euro auf 146,3 Mio. Euro.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!