Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 19.11.2019

Von Lea Deußing

In diesem Artikel:

Baubeginn für Wohnquartier in Hürth

Im Hürther Stadtteil Efferen zwischen Annen- und Bellerstraße soll bis 2023 ein 110.000 qm großes Wohnquartier für 250 Familien entstehen. Laut Projektentwickler Bonava werden zehn Mehrfamilienhäuser mit 98 Eigentumswohnungen sowie 28 Stadthäuser, 17 Einfamilienhäuser und 26 Doppelhaushälften errichtet. Vergangene Woche wurden der erste Spatenstich und die Eröffnung der ersten Straße gefeiert. Die ersten Familien sollen dann Weihnachten 2020 in ihrem neuen Zuhause feiern können. Die Preise im Klinkerhöfe-Quartier liegen zwischen 660.000 Euro und 930.000 Euro. Die Nachfrage ist hoch: 18 von 19 Häusern, die bis jetzt vermarktet wurden, sind verkauft, und auch ein Großteil der Eigentumswohnungen ist reserviert. Auf den städtischen Bauplätzen sollen außerdem ein Aldi-Markt und eine Kita entstehen.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!