Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Vermischtes | 14.11.2019

Von Daniel Rohrig

In diesem Artikel:

Immer miesere Stimmung bei Immobilienfinanzierern

Quelle: Imago Images, Urheber: Ralph Peters
Die Immobilienfinanzierer sehen düstere Wolken für ihr Geschäftsfeld aufziehen.

Quelle: Imago Images, Urheber: Ralph Peters

Starker Wettbewerb und unerfreuliche Konjunkturaussichten sorgen dafür, dass die Immobilienfinanzierer pessimistisch wie schon lange nicht mehr in die Zukunft schauen.

Die Stimmung bei den Immobilienfinanzierern wird immer düsterer. Das zumindest ist das das Ergebnis des aktuellen Quartalsbarometers der BF. direkt. Mit minus 4,41 Punkten habe es den niedrigsten Stand seit der ersten Erhebung der Umfrage im Jahr 2015 erreicht. Im Vorquartal war die Stimmung zwar auch nicht optimal, aber mit minus 1,3 Punkten auf einem deutlich höheren Niveau. 21% der Befragten erwarten eine restriktivere Marktentwicklung – ein Plus von 17,5 Prozentpunkten. 17,6% der Teilnehmer, und damit 10,5 Prozentpunkte weniger, schätzen den Markt als progressiver ein. 26% (plus 6,5 Prozentpunkte) klagen über steigende Liquiditätskosten und Refinanzierungsaufschläge.

Immerhin bleiben die Margen stabil

Steffen Sebastian, der als IREBS-Professor an der Studie mitarbeitet, geht von "verhaltenen Konjukturaussichten" als Hauptursache aus. Darüber hinaus hielte der weiterhin starke Wettbewerb die Margen weiter unter Druck. Allerdings verschlechtern sich die Margen laut Umfrage auch nicht wesentlich: Die Bestandsmargen steigen um acht Basispunkte auf 127, die Projektentwicklungsmargen sinken um zwei Basispunkte auf 201. Der Beleihungsauslauf ist mit 69,6% erstmals seit dem ersten Quartal 2019 wieder gestiegen.

Insgesamt hat bulwiengesa für das Barometer im Auftrag von BF.direkt 110 Vertreter verschiedener Banken und anderer Finanzierer befragt.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!