Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 13.11.2019

Von Thorsten Karl

In diesem Artikel:

Gladbach: Kempe Immobilien ersteigert Passage

Die Düsseldorfer Gesellschaft Kempe Immobilien hat die sogenannte Passage Hindenburgstraße in der Mönchengladbacher Innenstadt ersteigert. Das Objekt mit der Adresse Hindenburgstraße 57, 59, 61 gehörte zuvor einer luxemburgischen Finanzgesellschaft. Es gab bereits mehrere erfolglose Versuche, die Immobilie zu versteigern. Geschäftsführer Klaus Kempe berichtet: „Ich habe letztlich 80,04% des Verkehrswerts bezahlt.“ Ankermieter bei den Handelsflächen ist der Billigtextilfilialist Kik. Kempe hat verschiedene Ideen, wie er die Immobilie künftig nutzen will. Denkbar sei beispielsweise eine Kombination aus Hotel bzw. Boardinghaus und Coworking.

Transaktion: Mönchengladbach, Hindenburgstraße 57

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!