Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 13.11.2019

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Investmentfonds will Zweibrückener Galerie wiederbeleben

Quelle: MIMCO Asset Management GmbH
Der Hallplatz-Galerie steht eine Umbau- und Aufwertungsphase bevor.

Quelle: MIMCO Asset Management GmbH

Mercureim EF One ist neuer Eigentümer der Hallplatz-Galerie in Zweibrücken. Noch vor der Eigentumsübernahme im Februar soll die Revitalisierung des Objekts beginnen.

Der Fonds Mercureim EF One hat die Hallplatz-Galerie im rheinland-pfälzischen Zweibrücken erworben. Das Anfang der 1990er Jahre erbaute Objekt bietet 12.000 qm vermietbare Fläche, die sich auf Einzelhandel, Büro, Arztpraxen und Wohnungen aufteilen. Ankermieter sind C&A und der Lebensmittelmarkt CAP. Lokale Medien berichten von erheblichem Leerstand, der das gesamte Obergeschoss betreffe und nennen außerdem den britischen Fonds Puma Brandenburg als Verkäufer. Die Hallplatz-Galerie befindet sich am Eingang zur örtlichen Fußgängerzone und ist mit einem städtischen Parkhaus verbunden.

Letzte Erwerbung für Mercureim EF One

Mercureim EF One wurde von den Gründungsgesellschaftern Bernd von Manteuffel und Christophe Nadal gemeinsam mit einer weiteren französischen Gesellschafterin im Jahr 2017 nach luxemburgischem Recht aufgelegt. Der Fonds investiert vor allem Geld von französischen Familienvermögensverwaltungen und institutionellen Investoren. Mit dem Erwerb in Zweibrücken hat er sein Zielvolumen von rund 150 Mio. Euro erreicht. Im September hatten Manteuffel und Nadal den neuen Fonds Everest One mit 400 Mio. Euro Zielvolumen über ihre Gesellschaft Mimco Capital aufgelegt.

Manteuffel bezeichnet sein Team und sich als "Spezialisten, wenn es darum geht aus schlecht positionierten oder vernachlässigten Immobilien wieder eine Perle zu machen". Ein solcher Fall sei die Hallplatz-Galerie. Der Verkäufer werde jetzt mit ersten Umbauten beginnen. Nach dem Besitzübergang im Februar 2020 werde die Revitalisierung unter der Regie von Mercureim EF One fortgeführt.

Transaktion: Zweibrücken, Hallstraße 7
  • Transaktionsdatum:
    13.11.2019
  • Immobilienart:
    Laden-/Geschäftsflächen, Büro, Wohnen
  • Transaktionsart:
    Kauf
  • Volumen:
    12.000,00 qm Nutzfl.
  • Verkäufer:
    Puma Brandenburg
  • Käufer:
    Mercureim, MERCUREIM EF1 Fonds
  • Projekt:
    Hallplatzgalerie Zweibrücken

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!