Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 08.11.2019

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

TAG übernimmt polnische Immobilien-AG

Die deutsche Wohn-AG TAG Immobilien hat die Übernahme der polnischen Firma Vantage Development angekündigt. Damit steigt das Unternehmen in den polnischen Markt ein und will den Bestand dort binnen drei bis fünf Jahren auf bis zu 10.000 Einheiten ausbauen.

Für Vantages Wohnungsgeschäft und die Managementplattform zahlt TAG 85 Mio. Euro. Das Unternehmen besitzt darüber hinaus Gewerbeimmobilien im Wert von ca. 46 Mio. Euro. Diese sollen gleichzeitig mit der Übernahme aus dem Unternehmen herausgelöst werden. Nach Abschluss der Transaktion soll Vantage von der Börse Warschau genommen werden. Der Übernahmeangebotspreis je Vantage-Aktie liegt bei 11,50 PLN. Der gestrige Schlusskurs betrug 3,28 PLN.

Das Unternehmen ist auf die Region Breslau (Wroclaw) fokussiert und verfügt dort über eine Projektpipeline von ca. 5.300 Einheiten. TAG plant, davon ca. 3.400 im Bestand zu halten und darauf das Vermietungsgeschäft in Polen aufzubauen. Die übrigen Einheiten werden 2019 bis 2021 verkauft. Daraus würde bei TAG ein Nettocashflow von 30 Mio. Euro entstehen. Die für den Bestand behaltenen Immobilien in Breslau liefern nach Fertigstellung geschätzte Nettomieteinnahmen von 25 Mio. Euro p.a.

Mittelfristig peilt das Unternehmen einen Bestand von 8.000 bis 10.000 Wohneinheiten in Polen an. Der Abschluss der Übernahme ist für das erste Quartal 2020 angesetzt.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!