Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 07.11.2019

Von Peter Dietz

In diesem Artikel:

Scout24 steigert Umsatz und Gewinn vor allem mit Immobilien

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz
Das Umsatzwachstum mit Business-Partnern hat sich bei ImmobilienScout24 verlangsamt.

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz

Scout24 hat im dritten Quartal 2019 den Konzernumsatz um 15,6% auf 155,6 Mio. Euro gesteigert; der Ertrag der Gruppe (Ebitda) erhöhte sich um 9,8% auf 82,5 Mio. Euro. Gewinnbringer bleibt die Onlineplattform ImmobilienScout24.

Etwa 48,1 Mio. Euro Gewinn aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit lieferte ImmobilienScout24 im dritten Quartal; gegenüber dem Vorjahr ist das ein Plus von 13,5%. Die Außenumsätze des Segments stiegen im dritten Quartal 2019 um 7,9% auf 68,5 Mio. Euro. Stärkster Wachstumstreiber war das Geschäft mit Partnern im Bereich Wohnimmobilien.

Verlangsamt habe sich indes das Umsatzwachstum aus dem Geschäft mit Business-Immobilien-Partnern, und hier insbesondere mit Projektentwicklern, teilt Scout24 mit. Die Business-Partner sähen sich vor dem Hintergrund der zunehmenden Regulierung etwa durch die Mietpreisbremse, aber auch durch die verlangsamte wirtschaftliche Entwicklung mit einem angespannteren Marktumfeld konfrontiert.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!