Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 06.11.2019

Von Friedhelm Feldhaus

In diesem Artikel:

Hamburg: Signa kauft FlüggerHöfe von Cresco Capital

Urheber: Sebastian Aliochin
Der Dornröschenschlaf des Ensembles Rödingsmarkt 19-27 soll bald vorbei sein.

Urheber: Sebastian Aliochin

Signa hat den Erwerb der FlüggerHöfe in der Hamburger Altstadt gemeldet. Verkäufer des historischen Ensembles am Rödingsmarkt ist die Cresco Capital Group.

Signa Development Selection hat das Immobilienensemble Rödingsmarkt 19, 21-23, 25 und 27, Ecke Steintwiete 11 erworben. Die Mietfläche in den vier Gebäuden aus den Jahren 1888, 1908 und 1937 liegt bei 8.600 qm. Nach Signa-Angaben werden das frühere Flüggerhaus sowie die ehemalige Hamburger Sparkassenzentrale überwiegend als Büroflächen genutzt - wobei die Flächen nach Informationen aus dem Jahr 2018 schon seit 2009 leer stehen.

Zudem gibt es ein Wohn- und Geschäftshaus sowie in den Erdgeschossen Einzelhandel. Die U-Bahnstation Rödingsmarkt liegt auf der Hochtrasse direkt vor der Front der Backsteinbauten.

Signa plant "respektvolle Revitalisierung"

"Die FlüggerHöfe lagen viele Jahre im Dornröschenschlaf und bieten die einmalige Chance einer respektvollen Revitalisierung im Herzen Hamburgs", erklärt Timo Herzberg, CEO Signa Real Estate Germany. Ähnlich hatten sich auch die vorherigen Eigentümer des Ensembles zwischen City und Hafencity geäußert.

Die FlüggerHöfe waren Teil des Kontorportfolios, das die Hamburger Sparkasse (Haspa) 2007 mit 118 Gebäuden an den Hedgefonds Strategic Value Partner verkaufte. 2013 erwarb ein Joint Venture der amerikanischen Beteiligungsgesellschaft Castlelake und Becken Immobilien das Portfolio.

Modernisierungspläne sind "sehr konkret"

Im Sommer 2016 sicherte sich International Campus die teilweise denkmalgeschützten Gebäude Rödingsmarkt 19 bis 29 und reichte Anfang 2017 die aktuell als FlüggerHöfe firmierenden Immobilien an Cresco Capital Group weiter, die sie nun an Signa verkaufte. Auf Nachfrage erklärte ein Signa-Sprecher, die Pläne zur Revitalisierung seien "sehr konkret" - ohne allerdings zeitlich konkret zu werden.

Transaktion: Hamburg, Rödingsmarkt 19A

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!