Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Personalien | 04.11.2019

Von Harald Thomeczek

In diesem Artikel:

CBRE GI ersetzt Ulrich Oppermann durch Sebastian Ehrhardt

Quelle: CBRE Global Investors
Sebastian Ehrhardt.

Quelle: CBRE Global Investors

Quelle: Privat
Tim Mayer.

Quelle: Privat

Im April 2019 ist Ulrich Oppermann von CBRE Global Investors (CBRE GI) zu Commerz Real gewechselt. Jetzt hat CBRE GI die damals frei gewordene Stelle nachbesetzt: Oppermanns Nachfolger als Head of Transaction heißt Sebastian Ehrhardt, ist 36 Jahre alt und kommt aus den eigenen Reihen. Er ist seit vier Jahren im Unternehmen und leitete bei CBRE GI zuvor das Asset-Management für die Risikoklasse Value-add sowie für Einzelhandelsinvestments. Nun trägt er die Verantwortung für das komplette Transaktionsgeschehen in Deutschland und Österreich.

Ersetzt wird Ehrhardt als AM-Leiter für Retail seit dem 1. November 2019 durch Tim Mayer (35). Mit Handelsimmobilien sollte sich Mayer auskennen: Er war vorher Projekt- und Centermanager bei der ECE und kümmerte sich als solcher um Einkaufszentren in Deutschland, Dänemark und der Schweiz.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!