Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 22.10.2019

Von Dagmar Lange

In diesem Artikel:

Stuttgart: Hamburg Trust kauft Quartier mit 210 Wohnungen

Im Rahmen eines Asset-Deals hat der Investment- und Assetmanager Hamburg Trust das zentral gelegene Wohnquartier Parkview für seinen Spezialfonds domiciliumInvest erworben. Verkäufer ist die Unternehmensgruppe Scherbaum aus Grünwald. Dies hat Hamburg Trust nun offiziell bestätigt. Auf einem 3.000 qm großen Grundstück zwischen Türlen- und Tunzhoferstraße sind 210 Mietwohnungen mit zusammen 10.000 qm Wohnfläche, eine Kindertagesstätte sowie 224 Stellplätze in einer Tiefgarage entstanden. Zielgruppe für die Wohnungen mit 27 qm bis 96 qm sind laut Florian Howe, Managing Director bei Hamburg Trust, Expats und Berufspendler, die ein "attraktives und unkompliziertes Angebot" suchen. 153 Wohnungen werden voll möbliert vermietet, ein Concierge-Service ist vorhanden. Die Vermarktung erfolgt über E&G Private Immobilien.

Das Wohnensemble gehört zur Projektentwicklung Look 21 an der Türlenstraße/Heilbronner Straße gegenüber dem Europaviertel. Im Jahr 2013 hatte der Arbeitgeberverband Südwestmetall das geplante Projekt von der Unternehmensgruppe Icade übernommen, um dort sein neues Verbandsgebäude zu errichten und weitere Büroflächen an die baden-württembergische Wirtschaft zu vermieten. Die Kosten für das gesamte Bauprojekt wurden zu Baubeginn mit 100 Mio. Euro angegeben.

Nachtrag: Nach Informationen der Immobilien Zeitung betrug der Kaufpreis rund 100 Mio. Euro. Hamburg Trust wurde von Ashurst beraten.

Transaktion: Stuttgart, Tunzhofer Straße 13

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!