Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 22.10.2019

Von Alexander Heintze

In diesem Artikel:

FinTech mietet 2.000 qm in der Münchner Innenstadt

Der Online-Vermögensverwalter Scalable Capital zieht in die frühere Zentrale des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) in der Seitzstraße 8 im Lehel. Das FinTech-Startup mietet 2.000 qm im Seitz8. Die Miete dürfte nach Angaben des Vermietungsexposees bei mehr als 35 Euro/qm liegen.

Die Immobilie diente seit 1968 dem Bayerischen Roten Kreuz als Zentrale für den Münchner Kreisverband. Das Bürohaus mit insgesamt gut 19.000 qm Bruttogeschossfläche wird derzeit revitalisiert. Künftig wird es neben rund 11.750 qm Bürofläche auch 1.750 qm für Wohnungen geben. Dem Umbau koordiniert DMP Architekten. Die Fertigstellung ist für Anfang 2020 anvisiert.

Für die Vermittlung des Mietvertrages waren das Immobilienberatungsunternehmen Knight Frank für den Mieter und E.T. MYER Immobilien für das BRK zuständig.

Transaktion: München, Seitzstraße 8

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!