Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 18.10.2019

Von Lars Wiederhold

In diesem Artikel:

Interra strukturiert Fachmarktzentrum in Bingen um

Quelle: Interra Immobilien AG
Netto wird im Fachmarktzentrum Scharrlachberg ab 2021 rund 1.700 qm Filialfläche beanspruchen.

Quelle: Interra Immobilien AG

Die Gesamtfläche des Fachmarktzentrums (FMZ) Scharlachberg an der Saarlandstraße 62-66 in Bingen wird von 20.000 qm auf 13.000 qm schrumpfen. Interra Immobilien, seit 2017 Eigentümer der Liegenschaft, wird nach der geplanten Änderung des Bebauungsplans ab dem Frühsommer 2020 insgesamt 10.000 qm mehrgeschossige Büro- und Lagergebäude abreißen und dann 3.000 qm eingeschossig errichten. Künftig werden rund 10.000 qm für Handel und 3.000 qm für Büros zur Verfügung stehen. Interra hat sich für den Abriss der früher von einer Schnapsbrennerei genutzten Gebäude entschlossen, um die Nutzungen des FMZ hauptsächlich auf das Handelssegment zu konzentrieren. Zudem habe die Bausubstanz gegen einen Erhalt gesprochen, erklärt Vorstand Alexander Dold.

Der Vermietungsstand liegt auf den neuen Flächenzuschnitt bezogen bei etwa 80%. Jüngst hat der Fahrzeugprüfer Dekra seinen Mietvertrag um 15 Jahre verlängert und die ebenfalls bereits im FMZ mit einem Markt vertretene Handelskette Netto wird Mitte 2021 auf dem Areal in eine größere Filiale umziehen. Diese soll mit 1.700 qm Fläche der bislang größte Netto-Markt sein.

Transaktion: Bingen am Rhein, Saarlandstraße 66
Transaktion: Bingen am Rhein, Saarlandstraße 66

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!