Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 15.10.2019

Von Christoph von Schwanenflug

In diesem Artikel:

Liebeskind-Gründer mieten Schuhladen in Köln

Die Schuhmarke Copenhagen hat in der Apostelnstraße 25 in Köln einen Laden eröffnet. Vermieter des 75 qm großen Geschäfts ist ein Family Office, Colliers International vermittelte den Mietvertrag. Copenhagen wurde 2017 von Johannes und Julian Rellecke gegründet, die auch das Taschenlabel Liebeskind ins Leben riefen. Bisher gibt es nur einen Copenhagen-Laden am Firmensitz in Münster. Vor Copenhagen wurde das Ladenlokal rund zwei Jahre von der Firma Agora Feinkost genutzt, die dort ebenfalls erste Erfahrungen mit dem stationären Einzelhandel machte.

Transaktion: Köln, Apostelnstraße 25

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!