Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Märkte | 14.10.2019

Von Peter Dietz

In diesem Artikel:

Einzeldeals bestimmen Investmentmarkt für Logistikimmobilien

In den ersten drei Quartalen des Jahres wurden am Investmentmarkt für Logistikimmobilien in Deutschland etwa 5 Mrd. Euro angelegt, was dem Wert aus dem Vorjahr entspricht. "Die Besonderheit der aktuellen Zwischenbilanz steckt im Detail", sagt Christopher Raabe, Geschäftsführer und Head of Industrial Services & Investment von BNP Paribas Real Estate. Mit einem Umsatzanteil von 64% seien Einzeltransaktionen besonders stark vertreten gewesen. "Allein die in diesem Segment umgesetzte Summe von 3,2 Mrd. Euro hätte für sich genommen ausgereicht, um weiterhin das drittbeste jemals registrierte Ergebnis zu bilanzieren", betont Raabe und ergänzt: "Durch die anhaltend große Beliebtheit von Logistikinvestments ist für das vierte Quartal nicht auszuschließen, dass die Renditen noch einmal leicht nachgeben werden." Dass zum Jahresende erneut die Marke von 7 Mrd. Euro geknackt werde, sei aus jetziger Sicht anzunehmen.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!