Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 10.10.2019

Von Gerda Gericke

In diesem Artikel:

Kudamm-Fürst nach Israel verkauft

Quelle: Cells Bauwelt GmbH
Das Fürst wird mit einer 10.000 qm großen Terrasse ausgestattet, die Israelis statt Russen gehört.

Quelle: Cells Bauwelt GmbH

Der Berliner Geschäftshauskomplex Fürst hat mit der Ionview Holdings, ein Tochterunternehmen von Dayan Family Office des israelischen Geschäftsmanns Amir Dayan, einen neuen Eigentümer. Verkäufer sind der russische Investor Mikhail Opengeym, der alle seine Anteile veräußert hat, sowie ein privater Investor aus Deutschland, der weiterhin Anteilseigner bleibt. Entwickler des ehemaligen Kudamm-Karrees mit 97.000 qm Mietfläche ist und bleibt die Münchner Cells Bauwelt.

Transaktion: Berlin, Kurfürstendamm 206-208

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!