Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 20.09.2019

Von Christoph von Schwanenflug

In diesem Artikel:

Essen: Geburtshaus der Aldi-Gründer steht nicht zum Verkauf

Aldi Nord wird seine Filiale in der Huestraße 89 in Essen schließen. Das Gebäude, in dem die Aldi-Gründer Karl und Theo Albrecht geboren wurden, beherbergt seit 1909 ein Lebensmittelgeschäft der Familie Albrecht und gilt deshalb als Stammhaus des Unternehmens. Wie Spiegel Online unter Berufung auf Aldi Nord meldet, will der Lebensmitteldiscounter noch in diesem Jahr mit dem Bau einer 1.300 qm großen Filiale in der Nähe beginnen. Über die künftige Nutzung des Stammhauses sei noch nicht entschieden, schreibt Spiegel Online. Verkauft werden solle das Gebäude aufgrund des "emotionalen Bezugs" der Familie Albrecht zu dem Gebäude aber nicht.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!