Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 19.09.2019

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

Eyemaxx-Anleihe sammelt 37 Mio. Euro ein

Die Zeichnungsfrist für die neueste Anleihe von Eyemaxx Real Estate endete mit einem Platzierungsergebnis von 37 Mio. Euro. Geplant hatte das Unternehmen mit bis zu 50 Mio. Euro. Rund 10,4 Mio. Euro kamen aus dem öffentlichen Zeichnungsangebot in Deutschland, Österreich und Luxemburg herein, weitere 8 Mio. Euro wurden im Rahmen des Umtauschangebots für die ältere Eyemaxx-Anleihe 2014/2020 eingenommen und der Rest kam von institutionellen Investoren via Privatplatzierung. Die Eyemaxx-Anleihe 2019/2024 hat einen Kupon von 5,5% p.a. Das Unternehmen ist sowohl als Projektentwickler für Wohn- und Gewerbeimmobilien als auch als Bestandshalter aktiv.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!