Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Anlagen | 19.09.2019

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

Euroboden kann Anleiheplatzierung vorzeitig beenden

Drei Tage nach Platzierungsstart kann der Projektentwickler Euroboden die Zeichnungsphase seiner aktuellen Anleihe bereits beenden; theoretisch hätte das Angebot noch bis kommenden Freitag laufen können. Die Aufstockungsmöglichkeit des Platzierungsvolumens von 30 Mio. auf 40 Mio. Euro wurde ebenfalls ausgeschöpft. Der Kupon des Papiers mit Laufzeit bis 2024 liegt bei 5,5% p.a. Die Ratingagentur Scope hatte das Papier in einer vorläufigen Analyse mit BB ("mäßige Bonität") gerated. Ein Drittel der Zeichnungssumme entfiel auf Privtanleger, die sich ab 1.000 Euro beteiligen konnten.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!