Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 18.09.2019

Von Christoph von Schwanenflug

In diesem Artikel:

Defama und Deutsche Konsum schließen Kapitalerhöhungen ab

Die auf Fachmarktimmobilien spezialisierte Immobilien-AG Deutsche Konsum Reit hat ihre Kapitalerhöhung abgeschlossen. Es wurden 2 Mio. neue Aktien zum Preis von 15,50 Euro verkauft, wodurch dem Unternehmen brutto 31 Mio. Euro zufließen. Die Gesellschaft Deutsche Fachmarkt (Defama) hat unlängst ebenfalls ihre Kapitalerhöhung abgeschlossen. Defama platzierte 520.000 neue Aktien zum Preis von 15 Euro je Aktie am Kapitalmarkt. Der Bruttoemissionserlös betrug 7,8 Mio. Euro. Beim dritten börsennotierten Fachmarktinvestor, FCR Immobilien, läuft gerade die zweite Kapitalerhöhung des Jahres 2019. Dadurch soll der Gesellschaft bis zu 335.084 Euro frisches Kapital zufließen.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!