Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 17.09.2019

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

Mini-AG Coreo mit Halbjahresminus

Gestiegene Kosten für Material, Verwaltung und Personal haben der kleinen Immobilien-AG Coreo ein Halbjahresminus von 1,65 Mio. Euro beschert. Die Nettomieteinnahmen legten im 1. Halbjahr 2019 stark zu und summierten sich auf gut 1 Mio. Euro. Für die zweite Jahreshälfte peilt der Coreo-Vorstand weitere An- und Verkäufe an. Insgesamt soll sich der Immobilienbestand von aktuell rund 40 Mio. Euro verdoppeln.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!