Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 16.09.2019

Von Peter Dietz

In diesem Artikel:

Plaza Hotelgroup setzt auf gehobenes Vier-Sterne-Segment

Die Heilbronner Plaza Hotelgroup setzt mit der Einführung der Marke Plaza Premium auf die Entwicklung im gehobenen Vier-Sterne-Segment. "Geplant ist die zeitnahe Einweihung von über 2.000 Zimmern im deutschen Markt, insgesamt sieht der Plan 30 Hotels der Marke innerhalb der nächsten fünf Jahre vor", teilt das Unternehmen mit. Zielgruppe der Hotels sind sowohl Business- als auch Privatgäste.

Das erste Plaza-Premium-Hotel wird in Heidelberg in guter Stadtlage ab März 2020 mehr als 167 Zimmer bieten. Weitere Standorte werden Hamburg (vier Hotels), Berlin, Recklinghausen, Darmstadt, Heilbronn, Stuttgart und Linz in Österreich sein. Die Größe der Hotels variiert zwischen 120 und 250 Zimmern. Einige der Häuser an den vorwiegend urbanen Standorten will die Gruppe nicht nur betreiben, sondern auch ins Eigentum nehmen, sagte Ihsan Yalaz, CEO der Plaza Hotelgroup. "So wurden in diesem Jahr bereits acht Hotels in Deutschland und Österreich gekauft. Von unseren 42 Hotels gehören uns inzwischen 15."

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!