Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Märkte | 16.09.2019

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

CA Immo ist zweitgrößter Büroentwickler Deutschlands

Gut 360.000 qm Bürofläche hat CA Immo in Deutschland aktuell in der Entwicklung. Trotzdem schaffte es das Unternehmen nie in die beliebte Projektentwicklerstudie, die das Analysehaus bulwiengesa jedes Frühjahr publiziert. Dort werden nur Vorhaben erfasst, die für den Weiterverkauf gedacht sind. Im Bürobereich führen diese Liste die Zech Group, Groß & Partner und Consus an. CA Immo baut für den eigenen Bestand, wird also als Investor-Developer und nicht als Trader-Developer kategorisiert und taucht im Ranking nicht auf.

bulwiengesa hat nun ein weiteres Ranking erstellt, in dem beide Gruppen zusammengefasst werden. Daraus geht CA Immo als zweitgrößter Player in den deutschen Metropolen im Teilsegment Büro hinter Zech hervor. 46% des gesamten analysierten Metropolen-Büroprojektvolumens entfällt inzwischen auf Maßnahmen für den jeweiligen Eigenbestand des Entwicklers. "So sichern wir uns 200 Basispunkte mehr Rendite im Vergleich zu Objekten, die wir neu ankaufen würden", erklärt Andreas Quint, Vorstandsvorsitzender der CA Immo, die Strategie.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!