Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 13.09.2019

Von Alexander Heintze

In diesem Artikel:

KanAm-Entwicklungsfonds und CV kooperieren in Augsburg

Der KanAm Grund German Development Fonds und die Münchner Immobilienfirma CV Real Estate arbeiten bei einem weiteren Projekt zusammen. Der Fonds beteiligt sich im Rahmen eines Joint Ventures mit Eigen- und Mezzaninekapital an der Realisierung eines Quartiers am Augsburger Hauptbahnhof.

CV Real Estate hatte jüngst das rund 4.000 qm große Grundstück an der Ladehofstraße in Augsburg erworben. Dort sollen ein Hotelgebäude mit Boardinghaus, Einzelhandels- und Gastronomieflächen entstehen. CV Real Estate wird die Finanzierung, die Projektentwicklung sowie die Betreuung des Projekts übernehmen. KanAm Grund Real Estate Asset Management wird als Investment Advisor tätig sein. Im kommenden Jahr soll mit den Bauarbeiten begonnen werden und die Immobilie an institutionelle Investoren verkauft werden.

Es ist die zweite Zusammenarbeit zwischen dem erst im vergangenen Jahr aufgelegten German Development Fonds der KanAm Grund Group und CV Real Estate. Im Frühjahr kauften die Partner den Bürocampus Da Vinci in der Klausenburger Straße 9 im Gewerbegebiet München-Zamdorf.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!