Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Vermischtes | 13.09.2019

Von Ulrich Schüppler

In diesem Artikel:

    Impressionen von der Real Proptech in Berlin

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
    Bild 1 / 26

    Auf der Real Proptech diskutierten Anfang September in Berlin zahlreiche Vertreter von Start-ups und Venture-Kapital-Gebern mit Digitalexperten und Immobilienprofis. Obwohl die Anwendungsfälle vieler Proptechs mittlerweile längst über das Pilotstadium hinaus gereift sind, ist nur ein kleiner Teil der Immobilienwirtschaft schon bereit, diese Ideen auch umzusetzen. Viele etablierte Unternehmen sind hingegen so damit beschäftigt, ihre vollen Auftragsbücher abzuarbeiten, dass für den digitalen Wandel kaum Zeit bleibt. Damit die digitale Transformation Wirklichkeit wird, bleibt daher viel zu tun.

    Neben den konkreten Wachstumsschmerzen der Proptechs und der Frage, wie sich diese durch Kooperation, Standards und definierte Schnittstellen mildern lassen, war in den Diskussionsrunden und Vorträgen auf der Real Proptech auch reichlich Platz für Zukunftsvisionen. Die reichten von modular erstellten Gebäuden in Holzhybridbauweise über den Elektroroller als Ergänzung des innerstädtischen Mobilitätsangebots bis hin zu Flugtaxis, die Hochhausdächern zu einer ganz neuen Nutzung verhelfen könnten.

    In Netzwerken weiterempfehlen

    Kostenfrei für Abonnenten

    Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

    Unser Service für IZ-Abonnenten:
    Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!