Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 12.09.2019

Von Gerda Gericke

In diesem Artikel:

Berlin: Residenz am Ernst-Reuter-Platz feiert Richtfest

Christoph Gröner rühmt sich, als bundesweit größter Wohnentwickler jeden Arbeitstag drei Wohnungen fertigzustellen. Dieser Tage feierte der selbstbewusste Anführer der CG Gruppe jedoch erst einmal Richtfest.

Der obligatorische Kranz schwebt über der Residenz am Ernst-Reuter-Platz. Bauen lässt die Projektentwicklungstochter der börsennotierten Gesellschaft Consus Real Estate 141 Mietwohnungen.

Das knapp 4.300 qm große Grundstück in der Fraunhofer Straße 29 im gutbürgerlichen Stadtteil Charlottenburg liegt unweit des verkehrsumtosten riesigen Ernst-Reuter-Platzes - geprägt von der Technischen Universität und Forschungseinrichtungen. Die Residenz am Ernst-Reuter-Platz wird über etwa 11.000 qm Wohnfläche verfügen und ist an die Württembergische Lebensversicherung für 56,6 Mio. Euro verkauft.

Württembergische Lebensversicherung vermietet für im Schnitt 18,50 Euro/qm

Gebaut wird die Residenz nach den Entwürfen des Berliner Architekturbüros Hemprich Tophof, das dem U-förmigen Gebäude zum Innenhof hin eine Fassade mit geschwungenen Balkonen und Fensterfronten verpasste. Die besondere Form der Fassade ist eine Reminiszenz an den Optiker und Physiker Joseph von Fraunhofer, der Anfang des 19. Jahrhunderts Experimente zur Wellenförmigkeit und Beugung des Lichts durchführte.

Wer eine der 35 bis 161 qm großen Wohnungen hinter der wellenförmigen Fassade mieten will, muss im Schnitt 18,50 Euro/qm hinblättern. Die Preisspanne reicht von 16,50 bis 20 Euro/qm. Ergänzt wird das Gebäude um 52 Tiefgaragenplätze. Im April 2020 soll die Residenz am Ernst-Reuter-Platz fertig sein.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!