Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 12.09.2019

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Engie versorgt oberpfälzisches Kabelwerk mit Energie

Der Energiedienstleister Engie Deutschland hat die komplette Energieversorgung des Werks der Prysmian Group in Neustadt bei Coburg übernommen. Engie installiert dazu zwei Blockheizkraftwerke (BHKW) in Containerbauweise mit einer Leistung von jeweils 800 kWel. Ein Wärmetauscher für die Heizwärme aus den BHKWs, einen Abhitzedampferzeuger sowie eine Absorptionskältemaschine und ein Hybridkühlturm sind weitere technische Komponenten.

Der Auftrag, der zehn Jahre läuft und ein Gesamtvolumen von rund 20 Mio. Euro aufweist, teilt sich in ein Energieliefer-Contracting und einen Dienstleistungsvertrag. Das Übereinkommen umfasst auch Betrieb und Wartung sowie die Teilbetriebsführung der bestehenden Druckluft- und Salzbadeanlagen. Die italienische Prysmian Group ist der größte Kabelhersteller weltweit. In Neustadt produziert sie seit mehr als 80 Jahren gummiisolierte Starkstromkabel.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!